Ebene

Modul

Beschreibung

1. MET

Meteorologie

Ermittlung des Niederschlagsdargebotes und der potentiellen Verdunstung

Schneemodell

Berechnung der Schneedynamik

2. ABI

SiWa

Modulfamilie SiWa zur Modellierung des Bodenwasserhaushaltes

EGMO

Abflussbildungsmodul - Abflussbildung auf grundwasserfernen und -nahen Flächen unter Berücksichtigung der Interzeption, der Infiltration und Muldenspeicherung und des Bodenwasserhaushalts

PSCN

Abflussbildungsmodul, welches neben der Wasserdynamik im System Vegetation-Boden auch den Kohlenstoff- und Stickstoffhaushalt simuliert

Urban

Abflussbildungsmodul zur zeitlich und räumlich hoch auflösenden Simulation des urbanen Wasserabflusses mit den daran gebundenen Stoffströmen (derzeit Stickstoff und Phosphor) auf der Ebene von Flussgebieten. Mit seinem deterministischen Ansatz sollen unter anderem die innerjährliche Dynamik des Eintragsgeschehens und die lokalen Belastungsschwerpunkte quantifiziert werden, welchen speziell in Trockenperioden eine wesentliche Bedeutung für den Stoffhaushalt von Oberflächengewässer zukommt.

3. RD

KinWave

detaillierte Abbildung der Konzentration des Landoberflächenabflusses

RD_SIMP

einfache Abbildung der Konzentration des Landoberflächenabflusses

4. Q

Q_ELS

beschreibt die Konzentrationsprozesse im Fließgewässersystem über eine Linearspeicherkaskade

KalMil

Beschreibt die Konzentrationsprozesse im Fließgewässersystem über eine Linearspeicherkaskade. In jedem Einzelspeicher wird dabei die Retentionswirkung in Abhängigkeit vom aktuellen Abfluss über den Ansatz von Kalinin-Miljukov beschrieben.

Faltung

einfache und effektive Möglichkeit zur Beschreibung der Abflusskonzentration des Gesamtabflusses über eine Systemantwortfunktion

5. GW

EGMO_GW

Abbildung der Konzentration des Basisabflusses über Einzellinearspeicheransätze

Transferzone

Sub-Modul für die Aufteilung des Sickerwassers in lateral und vertikal versickerndes Bodenwasser auf der Fließstrecke zwischen der durchwurzelten Bodenzone und der Grundwasseroberfläche, d.h. in der ungesättigten bzw. teilgesättigten (Boden-) Zone

ASM

Grundwassermodell ASM - Einbindung des ASM Gleichungslösers als seperates oder in ArcEGMO betriebenes Grundwassermodell

6. MAN

 

Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Flächen und wasserwirtschaftlicher Anlagen

 

 

Kontakt   Sitemap   Impressum   Copyright © 2008 ArcEGMO   Stand: Freitag, 12. April 2013